Hauptseite - 9m - COLIN ARCHER - 38m GAFFELSCHONER - PATARA - YMIR 58 - 18m - COLIN ARCHER - SANTANA - 50-Schoner - Mistral

Klassiker

Unter Klassiker versteht man allgemein die Jachten, die z.B. vor 1970 gebaut wurden. Die Grenzen sind fliessend. Es gibt sowohl Klassiker im Jachtbereich wie aus der Berufsschifffahrt. Eine andere Bezeichnung ist Traditionsschiffe. Hierfür gibt es sogar eine Sicherheitsrichtlinie.

Viele Städte und Gemeinden veranstalten Klassikertreffen und lassen die alten Zeiten mit Regatten wieder aufleben. Das Restaurieren von Oldtimern ist zu einer Weltanschauung geworden. Für manche gilt nur das Alte, andere lassen neue Materialien zu. Neubauten historischer Segler sind keine Seltenheit.

Klassiker im Jachtbereich sind Colin Archer , die oft als Neubauten auf den Markt kommen, Schärenkreuzer - auch hier sind Neubauten zu finden - Zeesenboote, oder auch viele Jachten alteingesessener Werften.

Klassiker aus der Berufsschifffahrt sind oft umgebaute Fischkutter, die türkischen Gületts, die griechischen Khaikis und natürlich auch die Schoner alter Zeiten. Viele entstehen als Neubauten mit mehreren Kabinen und werden als Charterschiffe oder Kreuzfahrer eingesetzt.

Die "neuen Klassiker" sind oben so schön wie früher und haben unter der Wasserlinie moderne, erfolgreiche Linien. Geringe wasserbenetzte Flächen, kurze Kiele und gestreckte Ruder sind die Elemente für gute Segelleistungen und Manövrierbarkeit.

Die hier vorgestellten Schiffe entstanden in den letzten Jahren als Neubauten und Umbauten und sind zum Teil weltweit in Fahrt.