Hauptseite - TRIFLY 33 - CAT 12 - 14m KREUZER KAT - 24m KAT - Permanautica 60 - 23m Katamaran

Katamarane + Trimarane

Die Katamarane sind entweder eine besonders geliebte oder eine verteufelte Kategorie von Segelbooten. Die höchsten Geschwindigkeiten sind nur mit Mehrrumpfbooten zu erzielen, weil durch die grosse Breite ihre Stabilität in idealer Weise gesichert und durch den Fortfall des Ballastes ein echter Leichtbau möglich ist. Die Vorteile des Katamarans sind:
Aufrechtes Segeln
geringer Tiefgang
grosse Innenräume
grosse Decksflächen
Unsinkbarkeit
hohe Geschwindigkeit
hohe Stabilität
Die Nachteile sind:
Grosse Breite, deshalb Liegeplatzschwierigkeiten
hohe Beanspruchungen von Rumpf und Rigg
manchmal unästhetische Optik

Die Bauweisen mit GFK oder mit Holzfurnieren haben die Knickspanter allgemein etwas in den Hintergrund gedrängt, weil die Schwierigkeiten des Rumpfbaues nicht mehr so wichtig sind. Fast vergessen wurde, dass ein Alu-Schiff als Knickspanter erhebliche Kosteneinsparungen bringen kann, wenn dementsprechend konstruiert wird. Dementsprechend heißt, daß z. B. die Abwicklung der Außenhaut im Rechner vorgenommen wird, dass die Anzahl der Spanten durch eine Längsspant-Bauweise mit Rahmenspanten beträchtlich reduziert wird und durch Einbeziehung der Schotten in die Festigkeit der Leichtbau - nicht Leichtsinnbau - möglich ist.
Die hydrodynamischen Nachteile der Knicke lassen sich durch eine strömungsgünstige Anordnung wesentlich verringern, zumal ein Katamaran mit sehr geringer Krängung gesegelt wird. Optisch sind die Knicke im Farbenstreifen versteckt, und der Spiegel wird an den Knicken gerundet. Die Brücke befindet sich mit der tiefsten Stelle fast ein Meter über der Wasserlinie, so dass der hohe Wellengang sich wenig auswirkt.

Die Trimarane zählen wie die die Katamarane zu den Mehrrumpfbooten. Die Vor-und Nachteile sind etwa die gleichen wie zuvor aufgezählt. Nachteilig sind wegen des schlanken Hauptrumpfes die kleinen Räume unter Deck. Es ist schwierig eine dem Monohull adäquate Einrichtung unterzu bringen. Trotzdem werden diese Fahrzeuge zunehmend gebaut. Ddie Gründe sind die hohe Geschwindigkeit, das ungetrübte Segelvergnügen und das zum Trailern gut geeignete geringe Gewicht.